29.03.2018 in Allgemein

IM BLICKPUNKT April 2018 - jetzt online!

 
Im Blickpunkt 04/2018

Guten Tag, liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser!
Ende Januar beschlossen wir auf der Mitgliederversammlung, dem Generalsekretär der SPD, Lars Klingbeil, einen Brief mit unseren Fragen zur künftigen Strategie der SPD in der Groko mit der Bitte um Beantwortung zu senden. Lars Klingbeil hat uns dankenswerterweise vor einigen Wochen geantwortet. Seine Antworten zu unseren Fragen veröffentlichen wir in der April-Ausgabe von 'Im Blickpunkt' (Seite 4).
Weil immer mehr Kinder im Eimsbütteler Kerngebiet ins Grundschulalter kommen, erhält unser Stadtteil zwei neue Grundschulen. Besser gesagt: zwei ehemalige Schulen in Eimsbüttel-Nord werden reaktiviert. Die erste Grundschule wird in der Schwenckestraße 91 - 93 eröffnet. Hier wird ca. August 2019 die neugegründete Wolfgang-Borchert-Schule einziehen. Näheres hierzu im Bericht von Jochen Rasch 'Eine Schule für Wolfgang Borchert' (Seite 6).

Bis dann!
Ihr/Euer Dirk Schlanbusch

Hier herunterladen

 

11.03.2018 in Allgemein

Kreisdelegiertenversammlung verläuft harmonisch

 

Die Delegiertenversammlung des SPD-Kreises Eimsbüttel bot am 24. Februar im Gegensatz zur Bundespartei ein Bild der Harmonie.

Auf dem Programm standen die Wahl des neuen Kreisvorstandes sowie die Abstimmung über einige Anträge. Anfangs gab Milan Pein seinen Rechenschaftsbericht über die vergangenen zwei Jahre ab, der gleichzeitig eine Bewerbungsrede für eine weitere Wahlperiode war. Milan ist übrigens seit 10 Jahren unser Kreisvorsitzender.

 

01.03.2018 in Allgemein

IM BLICKPUNKT März 2018 - jetzt online!

 
Im Blickpunkt 03/2018

Hallo, liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser,
es war eine harmonische Kreisdelegiertenversammlung am 24. Februar. Auf dem Programm standen die Wahl des neuen Kreisvorstandes sowie die Abstimmung über einige Anträge. Milan Pein wurde als Kreisvorsitzender wiedergewählt (Seite 4).
Etwas kontroverser ging es auf unserer letzten Mitgliederversammlung zu, die am 20. Februar unter dem Motto 'GroKo oder NoGroKo?' im Forum der Apostelkirche stattfand. Unter der Überschrift 'Herz oder Kopf?...' berichtet Katharina Telljohann von dieser Veranstaltung in der März-Ausgabe von 'Im Blickpunkt' (Seite 6).
Die AG 60plus berichtet rückblickend über ihre Aktivitäten im vergangenen Jahr und vorausschauend über deren Aussichten für 2018 (Seite 5).

Ich wünsche allen einen schönen Start in den Frühling!
Ihr/Euer Dirk Schlanbusch

Hier herunterladen: 

 

12.02.2018 in Allgemein

MEINUNG: Der Genosse Dennis Gehrmann kommentiert die aktuelle Lage der Partei

 

Eine große, aufopferungsvolle Tat

Von J.A.Dennis Gehrmann

Hamburg, 11.02.2018

Martin Schulz tritt vom Ansinnen, Außenminister werden zu wollen, nach Zwist mit dem amtierenden Außenminister, Sigmar Gabriel, zurück. Quasi im selben Atemzug am Wochenende kündigt er an, an Frau Nahles den Parteivorsitz der SPD kommissarisch übergeben zu wollen. Mit den Verhandlungen zur GroKo hat er damit der SPD den Weg in die Regierungsverantwortung 2018 geebnet. Er hat sich damit für die Partei geopfert. Dafür gebührt ihm Dank und Respekt.

 

 

01.02.2018 in Allgemein

IM BLICKPUNKT Februar 2018 - jetzt online!

 

Hallo, liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser,

 

'Alaaf' und 'Helau' ruft man sich vielerorts jetzt zu. Die närrische Zeit nähert sich ihrem Höhepunkt. Hanseatisch zurückhaltender und wesentlich sachlicher lief die Migliederversammlung am 24. Januar mit den Organisationswahlen im SPD-Distrikt Eimsbüttel-Nord ab, bei der zwischenzeitlich auch über GroKo/NoGroKo debattiert wurde.  Den übersichtlichen, von Solveig Westphalen verfassten Bericht dieser Versammlung veröffentlichen wir auf Seite 6 in der Februar-Ausgabe von 'Im Blickpunkt'.

 

 

E-Nord auf Facebook