Wir sind die SPD in Eimsbüttel-Nord

Herzlich willkommen! Wir sind die SPD in Eimsbüttel-Nord und wir stehen auf lokaler Ebene für die Belange der Deutschen Sozialdemokratie. Vor Ort setzen wir uns für Gerechtigkeit, Solidarität und Demokratie ein. Wir organisieren uns auf Stadtteilebene in unserem Ortsverein, in Hamburg "Distrikt" genannnt. Als Distrikt im Bezirk Hamburg-Eimsbüttel sind wir auch im Landesverband der SPD Hamburg repräsentiert.

Wenn Sie mögen, dann lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Die Sozialdemokratie ist eine feste Bank in Eimsbüttel und wir wollen Ihr Ansprechpartner sein. Deshalb die ausdrückliche Einladung: Fragen Sie uns zu unseren Arbeit oder machen Sie mit! Sie erreichen uns am unkompliziertesten über unser Kontaktformular.

 

01.06.2024 in Allgemein

IM BLICKPUNKT Juni 2024 - jetzt online!

 

Hallo, liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser,

am 9. Juni sind sowohl die Europawahl als auch die Bezirkwahlen in Hamburg. Mit Terminen, Hinweisen und interessanten Artikeln möchten wir im Juni-Blickpunkt alle Wähler*innen auf den Wahlsonntag einstimmen.

Bezahlbares Wohnen, flexible Mobilität und starke Quartiere für alle - Gabor Gottlieb, SPD-Spitzenkandidat für die Bezirksversammlung Eimsbüttel, führt in seinem Artikel auf, wofür die SPD steht und sich einsetzt – nicht nur im Bezirk Eimsbüttel (Seite 4).

Jede Stimme gegen rechts zählt! – Ein Kommentar zur Europawahl 2024 vom europapolitischen Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion Hamburg, Danial Ilkhanipour (Seite 6).

Boule in Eimsbüttel-Nord - In unserem Stadtteil, bei der Apostelkirche, gibt es einen Bouleplatz, dessen Fläche für einen ordentlichen Spielbetrieb allerdings nicht ausreichend ist. Ralf Meiburg, SPD-Spitzenkandiat im Wahlkreis 1 (Eimsbüttel-Nord), schlägt vor, einen ausreichend großen Bouleplatz um einige Meter Richtung Sillemstraße versetzt neu anzulegen (Seite 7).

Bis dann! Dirk Schlanbusch

Hier herunterladen

 

30.04.2024 in Allgemein

IM BLICKPUNKT Mai 2024 - jetzt online!

 

Liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser,

die Vorstellungen der Kandidat*innen der SPD Eimsbüttel-Nord für die Wahl zur Bezirksversammlung am 9. Juni gehen weiter. In der März-Ausgabe unserer Mitglieder- und Stadtteilzeitung war es Ralf Meiburg (Wahlkreislistenplatz 1), in der April-Ausgabe Charlotte Nendza-Ammar (Wahlkreislistenplatz 2). Im Mai-Blickpunkt stellen sich nun die Kandidat*innen Ralf Bednarek, Til Bernstein, Ricarda Herbrand, Gabor Frese und Annegret Ptach vor (Seiten 4 u. 5).

Mobilitätswende in Eimsbüttel für ALLE – Die Legislaturperiode der Bezirksversammlung neigt sich dem Ende entgegen. Die SPD-Fraktion konnte auch ohne Mehrheiten vieles in der Verkehrspolitik bewegen – und manchen Unsinn anderer Fraktionen verhindern. Bilanz und Ausblick im Kommentar von Koorosh Armi, dem verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion Eimsbüttel. (Seite 6).

Bis zur Juni-Ausgabe! Dirk Schlanbusch

Hier herunterladen

 

02.04.2024 in Allgemein

IM BLICKPUNKT April 2024 - jetzt online!

 

 

Liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser,

seit März bis zu den Wahlen am 9. Juni möchten wir in unserer Mitglieder- und Stadtteilzeitung „ImBlickpunkt“ die Kandidaten der SPD-Eimsbüttel-Nord für die Wahl zur Bezirksversammlung vorstellen. In der März-Ausgabe war es Ralf Meiburg. In dieser April-Ausgabe stellt sich nun Charlotte Nendza-Ammar vor (Seite 4).

Kindergeld für alle! - Für den SPD-Distrikt Eimsbüttel-Nord war schon 2022 klar: Alleinerziehende Familien müssen dringend entlastet werden. Unseren diesbezüglichen Antrag stimmten mit umfassender Mehrheit sowohl die KDV Eimsbüttel als auch der Hamburger Landesparteitag zu, schließlich auch im Dezember 2023 der SPD-Bundesparteitag. – Ein Kommentar auf Seite 6.

Noch frühlingsreiche Oster- und Apriltage bis zur Mai-Ausgabe!

Dirk Schlanbusch

Hier herunterladen

 

05.03.2024 in Allgemein

IM BLICKPUNKT März 2024 - jetzt online!

 

Hallo liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser,

peu a peu kehrt der Frühling ein – nicht nur im Eimsbütteler Park (siehe Titelseite) - und es wird Zeit, sich ernsthaft mit Bezirks- und Europawahl zu befassen. Wir werden bis zu den Wahlen am 9. Juni in dieser und folgenden ImBlickpunkt-Ausgaben die Kandidaten der SPD-Eimsbüttel-Nord für die Wahl zur Bezirksversammlung vorstellen. In der März-Ausgabe stellt sich der Bezirksabgeordnete Ralf Meiburg vor (Seite 4).

Unsere Ziele für Eimsbüttel-Nord - Charlotte Nendza-Ammar, die wir als weitere Kandidatin in der nächsten Ausgabe vorstellen möchten, stellt einige wichtige Kernziele aus unserem Bezirkswahlprogramm für Eimsbüttel-Nord vor (Seite 6).

Neue Bleibe und Wiedereröffnung des Weltladens – Der Weltladen ist von der Osterstraße nun zum Hellkamp 16 umgezogen. Noch gibt es einiges zu tun bis zur offiziellen Eröffnung am 9. März, aber schon seit Ende Februar kann man sich im Laden umsehen und einkaufen. Ein Bericht von Til Bernstein (Seite 7).

Bis zur April-Ausgabe, Dirk Schlanbusch

Hier herunterladen

 

18.02.2024 in Allgemein

IM BLICKPUNKT Februar - jetzt online!

 

Liebe Blickpunkt-Leserinnen und -Leser,

 

am 20. Januar fand die Kreisvertreterversammlung der SPD Eimsbüttel statt, um die Bezirkswahlliste mit 45 paritätisch von den Distrikten nominierten und im Reißverschluss-Verfahren aufgestellten Kandidat*innen zu beschließen. Alle Kandidat*innen wurden mit der erforderlichen Mehrheit gewählt. Reißverschluss für die Bezirkswahl – Ein Bericht über die KVV von unserem Bezirksabgeordneten Ralf Meiburg (Seite 4).

Schluss mit dem E-Scooter Chaos meint die SPD-Fraktion in der BV Eimsbüttel und fordert Maßnahmen für einen geordneten Umgang mit den E-Scootern zu ergreifen. (Seite 6).

Galeria zum dritten Mal insolvent – Ein Lagebericht über die derzeitige Insolvenz-Situation der Galeria-Kaufhäuser, insbesondere der Filiale an der Osterstraße, von Til Bernstein (Seite 7).

Bis dann, Dirk Schlanbusch

Hier herunterladen

 

E-Nord auf Facebook